homeMotorradMotorrad Enduro

Maxxenduro

M7332F / M7324

Die neue Generation der Maxxis Enduro Wettbewerbsreifen!

-        Entwickelt in der Enduro GP mit den Profis vom Beta Boano Racing Team   

-        E1 Weltmeister, Bradley Freemann GB, hat diesen Reifen maßgeblich mitentwickelt  

-        Komplett neu entwickelter Enduro Wettbewerbs Reifen nach dem Reglement der FIM  

-        E-Kennung–Straßenzulassung

-        Ausgewogene Kombination aus Traktion, Stabilität und Haltbarkeit       

-        Bessere Eigendämpfung und mehr Grip durch den neuen Karkassenaufbau und der neuen Profilgestaltung

Strasse
3
Hart
4
Mittel
4
Lehmig
4
Sand/Matsch
3
Einsatzempfehlung, nicht rechtlich bindend
Sand/nasser Sand
3
Lehm/  Schlamm
4
Intermediate
4
Loser/ Hartboden
4
Extremer Hartboden
3
Einsatzempfehlung, nicht rechtlich bindend

REIFENGRÖßEN

Reifengrößen

Lastindex

Geschwindigkeit

EU-Label

Kraftstoffeffizienz

Nasshaftung

Externes Rollgeräusch


No items found.

REIFENGRÖßEN

Position

Reifengrößen

Lastindex

Geschwindigkeit

Vorderreifen
90/90 - 21
54
R
Hinterreifen
140/80 - 18, 70R,
70
R

REIFENGRÖßEN

Position

Reifengrößen

Lastindex

Geschwindigkeit

PR

Vorderreifen
90/90 - 21
54
R
Hinterreifen
140/80 - 18, 70R,
70
R

THRUST Technologie

Maxxis testet auf seinem eigenen Gelände, der größten Teststrecke der Welt.

Der RAZR Plus und der Carnivore (Maxxis Carnivore in der Größe 30 x 10.00 - R 14) verfügen über eine einzigartige Struktur der Seitenwand. Durch die abgeschrägte Oberfläche und schuppenartige Anordnung prallen Fremdobjekte wie Dornen, Zweige oder spitze Steine direkt vom Reifen ab. Gepaart mit einem neuen, besonders resistenten Material in der Reifen-Seitenwand sind Punktion und Widerstand deutlich verbessert worden.

WIR FÜR SIE

MitarbeiterKontaktAnfahrt Beschreibung
Öffnungszeiten

IMPRESSUM / AGB

ImpressumAGBDatenschutzerklärung

©2017 Maxxis International GmbH. All rights reserved.

Wir benutzen cookies. Mehr zu unserem Datenschutz