homeNews

3/3/2020

Maxxis erzielt zwei Mal „gut“ im ADAC-Sommerreifentest

Bei den aktuellen Sommerreifentests des ADAC haben zwei Maxxis Profile die Bewertung „gut“ erhalten. Der VICTRA Sport 5 –VS5 in der Dimension 225/40 R18 mit Geschwindigkeitsindex Y (bis 300 km/h) hat sein erstes Testlabel eingefahren und landete auf Platz vier von 16 getesteten UHP-Reifen. Derweil lieferte der PREMITRA 5 – HP5 mit Platz drei den nächsten „guten“ Testlauf ab. Dieses Mal stand die Dimension 235/55 R17 auf dem Prüfstand, die alternativ für Mittelklasse-SUVs und Vans zulässig ist. Zusätzlich wurden die Profile vom Touring Club Schweiz mit „sehr empfehlenswert“ benotet.

Der Maxxis UHP (Ultra-High-Performance)-Sommerreifen VICTRA Sport 5 – VS5 zählt laut ADAC-Redaktion als einer von vier Reifen zu den „besten Allroundern“: Die mit „gut“ beurteilten Profile glänzten auf trockener und nasser Straße mit ausgewogenen Fahreigenschaften und präzisem, angenehmem Lenkverhalten, das im Grenzbereich hohe Sicherheitsreserven bietet. Die Testfahrer vergaben dem VICTRA Sport 5 – VS5 in der Dimension 225/40 R18 die Note 2,2 in der Gesamtwertung, was sich in den Einzeldisziplinen widerspiegelt: beim Trockenbremsen 2,0 (20 %), der Nass-Disziplin 2,2 (40 %), dem Geräusch/Komfort2,8 (10 %), dem Kraftstoffverbrauch 2,4 (10 %) und dem Verschleiß 2,0 (20 % Gewichtung). Nach einem von Maxxis initiierten TÜV-Test im Jahr 2018 liefern nun auch die Ergebnisse des ADAC den Beweis für die Performance des Reifens. 

Bei dem seit Sommer 2019 verfügbaren UHP-Profil VICTRA SPORT 5 – VS5 handelt es sich um eine Reifenneuentwicklung für leistungsstarke Premium-PKWs. Er bietet bei nahezu allen Reifenparametern eine sehr gute Performance. Er besitzt eine ausgereifte Voll-Silica-Lauffläche, die beste Nasshandlingeigenschaften ermöglicht, ein innovatives Profildesign mit variablen Längsrillen, Profilblöcke im 3-D-Design sowie Nylon- und Aramid-Gewebeeinlagen zur Reduktion von Deformationen im Hochgeschwindigkeitsbereich. 

Im zweiten Test des Automobilclubs hat sich das Maxxis Profil PREMITRA 5 – HP5 ebenfalls mit „gut“ bewährt. In einem Vergleichstest mit zwölf Sommerreifen in der alternativ für SUVs der Mittelklasse und Vans zugelassenen Dimension 235/55 R17 belegte es Platz drei mit der Gesamtnote 2,3. Diese setzt sich aus den Einzeldisziplinen Trockenbremsen 1,9 (20 %), Nass-Disziplin 2,4 (40 %), Geräusch/Komfort 2,7 (10 %), Kraftstoffverbrauch 2,0 (10 %) und Verschleiß 2,0 (20 % Gewichtung) zusammen. Das Fazit des ADAC: „Gerade für den Privatgebrauch von Vans lohnt sich der Wechsel zur Alternativgröße unter Sicherheitsaspekten. Denn fast alle getesteten Reifen erzielten deutlich bessere Resultate als die C-Reifen im ADAC-Test 2019.“ 

„Wir freuen uns über das großartige Testergebnis unseres VICTRA SPORT 5 – VS5 im ADAC-Sommerreifentest“, sagt Dirk Rohmann, Managing Director von Maxxis International GmbH. „Die Bewertung ‚gut‘ belegt, dass leistungsstarke Premium-PKWs mit unserem UHP-Profil sicher unterwegs sind.“

Victra Sport 5 VS5

VS5

Ultra High Performance Reifen für Premiumansprüche mit modernstem Produkt-Know-how entwickelt und hergestellt

Mehr

WIR FÜR SIE

MitarbeiterKontaktAnfahrt Beschreibung
Öffnungszeiten

IMPRESSUM / AGB

ImpressumAGBDatenschutzerklärung

©2017 Maxxis International GmbH. All rights reserved.

Wir benutzen cookies. Mehr zu unserem Datenschutz