KENNEN SIE IHRE REIFEN?

ZUSTAND UND FEHLER

SO UNTERSUCHEN SIE DEN REIFEN

Untersuchen Sie den Reifen gründlich, indem Sie die Lauffläche und die Reifenflanke auf Anzeichen von unregelmäßigem Verschleiß oder Schäden prüfen.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, worauf Sie bei der Sichtprüfung des Reifens achten müssen. Außerdem nennen wir mögliche Gründe für den Fehler.

Reifen können aus einer Reihe von Gründen unbrauchbar werden. Selten ist dies auf Herstellungsfehler zurückzuführen. In der Tat sind wir bei Maxxis von der Qualität unserer Reifen so überzeugt, dass wir in eine kostenlose Reifengarantie für PKW/SUV/LLKW Reifen anbieten. Dafür müssen Sie sich nur in unserem Garantieclub anmelden.

UNGEWÖHNLICHE LAUFFLÄCHENABNUTZUNG

Auf der Lauffläche können flache Stellen oder Bereiche mit schneller Abnutzung auftreten. Auch deformierte Profilblöcke oder Risse können sich im Laufflächenbereich zeigen. Diese Art der Abnutzung resultiert häufig aus Problemen mit den Bremsen, der Aufhängung oder der Ausrichtung, nicht ausgeglichenen Reifen und Radmontage oder falscher Verwendung.

BESCHÄDIGUNGEN DER REIFENFLANKE

Eine Beschädigung der Reifenflanke tritt normalerweise auf, wenn ein Reifen im Straßenverkehr auf einen gefährlichen Gegenstand trifft – von einem Stück Metall bis hin zur Bordsteinkante. Schnitte und Risse werden in der Regel durch scharfkantige Gegenstände oder sehr punktuelle Spannungen verursacht. Blasen und Kratzer resultieren aus direkten Beschädigungen oder anhaltender Abnutzung.

PROBLEME MIT DEM REIFENWULST

Ein Wulst kann gebrochen werden, wenn ein Reifen unachtsam auf eine Felge montiert wird oder wenn die Felge ungeeignet ist. Ein Abscheuern am Wulst kann durch das Aufziehen eines Reifens auf eine schmutzige oder nicht passende Felge oder durch die Verwendung des Reifens in einem überlasteten Zustand oder mit zu geringem Reifendruck entstehen. Ein verbogener oder deformierter Reifenwulst tritt normalerweise auf, wenn der Reifen falsch gelagert wird oder bei der Montage übermäßige Spannung auf den Wulstbereich ausgeübt wird.


REIFENABLÖSUNG

Ablösungen treten in Form von Beulen an der Reifenflanke oder dem Profil oder als lokalisierte Abnutzung über dem abgelösten Bereich auf. Eine entlang der Reifenflanke auftretende Rille kann ein Anzeichen einer Ablösung sein. Die Hauptursache für die Ablösung ist ein anormaler Hitzestau im Reifen durch zu schnelles Fahren, Überladen oder zu geringen Luftdruck. Sie kann auch dadurch entstehen, dass Wasser oder Fremdstoffe durch einen Einschnitt an der Außenseite in die Karkasse des Reifens gelangen.

PANNEN UND FALSCHE VERWENDUNG

Reifenpannen sind in der Regel die Folge von Fahrbahnschäden. Wenn keine scharfkantigen Gegenstände aus dem Reifen hervorstehen oder keine offensichtlichen Schnitte vorhanden sind, untersuchen Sie den Innerliner auf Beschädigungen. Eine falsche Verwendung oder Vernachlässigungen zeigen sich durch Falten im Innerliner oder Kratzer, die um den Umfang des Reifens verlaufen. Es kann sein, dass die Reifen mit viel zu geringem Reifendruck oder unzureichendem Abstand zwischen Reifen und Radkästen gefahren wurden.


WIR FÜR SIE

MitarbeiterKontaktAnfahrt Beschreibung
Öffnungszeiten

IMPRESSUM / AGB

ImpressumAGBDatenschutzerklärung

©2017 Maxxis International GmbH. All rights reserved.

Wir benutzen cookies. Mehr zu unserem Datenschutz

REIFENSCHULE